Anfang dieser Woche, genauer am Montag den 02. März, war ich als Engagementblogger mit dem Schwerpunkt Online-Volunteering beim Forum “Digitales Bürgerschaftliches Engagement” im Bundesministerium des Innern, um in einer illustren Runde über die Möglichkeiten der Förderung “digitalen Ehrenamts” zu diskutieren. Das Forum war das vierte einer ganzen Reihe, im Rahmen derer unterschiedliche Handlungsfelder und Schwerpunkte