• Archive: partizipation

Expertise zur Partizipation im und mit dem Social Web

Jan 14

Auf pb21 — einem Webangebot zur politischen Bildung im Web 2.0 der Bundeszentrale für politische Bildung in Kooperation mit dem Bildungswerk des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) — wurde zu Beginn dieses Jahres die sehr lesenswerte  Zusammenfassung einer Expertise zur Partizipation im und mit dem Social Web von Ulrike Wagner, Peter Gerlicher und Niels Brüggen veröffentlicht. Da

Ist echte Partizipation relevant?

Dec 18

Spricht die Zahl der Teilnehmenden an einer NPO-Blogparade und vor allem dem abschließenden NPO-Chat auf Twitter für den Grad der Relevanz des jeweiligen Themas? Für die NPO-Blogparade gilt, wie für viele Aktivitäten im Kontext Sozialer Medien auch, dass zur Teilnahme „verführt“ werden muss. Nur wer die vielen Einzelnen mit seiner Botschaft anzusprechen vermag, wird zur

Echte Partizipation fördern — aber wie?! (Auswertung der 19. Runde der NPO-Blogparade)

Dec 16

Eine kurze, knackige Runde der NPO-Blogparade geht zu Ende. Vor dem Hintergrund des Online-Dialoges zur Nationalen Engagementstrategie hatte ich am 29. November die Frage nach den Möglichkeiten der Förderung echter Partizipation gestellt. Damit wollte ich explizit nicht auf die einzelnen Punkte des am 06. Oktober verabschiedeten Strategiepapiers zur zukünftigen Partizipationsförderung durch Bund, Länder und Kommunen

Ein Plädoyer für ‚echte Partizipation’ — 19. Runde der NPO-Blogparade

Dec 7

Die aktuelle Runde der NPO-Blogparade läuft. Bis zum 15. Dezember sammle ich als Hostblog Beiträge zum Thema echte Partizipation fördern. Ich will mich bemühen die bis dahin eingegangenen Beiträge noch vor dem abschließenden NPO-Chat auf Twitter am 17. Dezember zusammen zu fassen. Warum der Stress? Ganz einfach: an eben diesem Freitag endet der Online-Dialog zur

19. Runde der NPO-Blogparade – Partizipationsförderung

Nov 29

Nach dem abschließenden NPO-Chat auf Twitter am vergangenen Freitag zur Frage „Wie kann es gelingen das sich Friends und Follower auszahlen“ übernehme ich nun den Staffelstab vom fundraising 2.0 BLOG. Ausgehend von meinem persönlichen Fazit aus der 18. Runde der NPO-Blogparade, dass sich nämlich vor allem aktive Friends und Follower auszahlen, soll es in der